Auf der Webseite benutzen wir Cookies, um eine Funktionalität der Seite zu erhöhen. Cookies sind eine kleine Textdatei, die vom Server der Webseite auf die Festplatte geschrieben wird. Sie erlaubt der Webseite, Informationen über Ihren Besuch, z.B. die bevorzugte Sprache und weitere Einstellungen, aufzuzeichnen. Der nächste Seitenbesuch kann dann so einfacher und produktiver sein. Cookies sind wichtig. Ohne sie wäre das Durchsuchen des Webs viel komplizierter. Wir benutzen sie zum Beispiel für das Speichern Ihrer Einstellung für das sichere Suchen, für die Auswahl relevanter Werbung, für das Verfolgen der Anzahl der Webseitenbesucher, für eine einfachere Registration neuer Leistungen und für den Schutz Ihrer Daten. Wenn Sie sich z.B. die Webseite anpassen oder das Web durchsuchen, erinnert das Cookie bei nachfolgenden Besuchen das Web an spezifische Informationen Ihrer Präferenzen. Das vereinfacht den Abbildungsprozess relevanten Inhalts, vereinfacht die Navigation im Web usw. Wenn Sie auf die Webseite zurückkehren, können eingegebene Informationen früher eingelesen werden, damit Sie die Webfunktionen, die Sie sich schon angepasst haben, einfacher nutzen können. Die Cookies der Relation bleiben nach Schließen des Browsers nicht in Ihrem Rechner. Dauerhafte Cookies bleiben im Rechner, bis Sie diese entfernen oder bis ihre Gültigkeit endet.

Cookies können Sie ablehnen. Die meisten Browser nehmen Cookies automatisch an, die Einstellung des Browsers können Sie aber meist nach Bedarf so anpassen, dass er Cookies ablehnt. Wenn Sie die Benutzung von Cookies auf unserer Webseite ablehnen, werden Sie von unserem Web verwiesen, weil unsere Seite ohne diese Dateien nicht benutzt werden können.

Weitere Informationen bezüglich der Bedingungen für die Benutzung von Cookies im Rahmen der Leistungen der Gesellschaft Google finden Sie auf Wie Google Cookie benutzt.